In welcher Zeit muss Schnee geräumt und Glätte bekämpft werden?

Schnee ist unverzüglich nach BEENDIGUNG des Schneefalls zu räumen, Glätte sofort nach Eintritt abzustreuen.

Dauert der Schneefall über 20 Uhr hinaus an oder tritt danach Schneefall, Eis oder Glätte auf sind die Arbeiten bis 8.30 Uhr des folgenden Tages, an Sonn- und Feiertagen bis 9.30 Uhr vorzunehmen.

 

WICHTIG: Können Sie diese Pflichten nicht selber wahrnehmen ist unverzüglich eine andere Person mit der Ausführung des Winterdienstes zu beauftragen.

 

Verstösse gegen die Räum- und Streupflicht werden mit einem nicht unerheblichen Bußgeld geahndet. Zudem haften

 

Eigentümer und Betriebsinhaber bei Unfällen aufgrund von nicht geräumten Wegen und können unter Umständen Schadensersatzforderungen erhalten.